Dienstag, 8. April 2014

Rezension "Bis zum letzten Tag"

Titel: Bis zum letzten Tag
Originaltitel: The Choice
Autor: Nicholas Sparks
Verlag: Heyne
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,95 € (D)
Seitenanzahl: 432






Inhalt


An die große Liebe glaubt Travis Parker nicht. Er hat sich seine Welt bestens eingerichtet: ein guter Job, nette Freunde, ab und an eine kleine Affäre. Doch dann lernt der überzeugte Junggeselle Gabby Holland kennen, die sein Herz im Sturm erobert. Gegen viele Widerstände gelingt es ihm, sie für sich zu gewinnen. Er ahnt nicht, dass seine härteste Prüfung noch bevorsteht.

Meine Meinung

Bei diesem Buch hatte ich mich wieder auf einen schönen und bewegenden Sparks-Roman gefreut. Die ersten 200 Seiten fand ich auch noch ganz ok. Travis und Gabby lernen einander kennen und mit der Zeit auch lieben. Das ganze wird durch viele romantische und auch amüsante Momente ausgeschmückt. Aber irgendwann habe ich dann sehnlichst darauf gewartet, dass es zwischen den beiden endlich richtig losgeht. Aber Gabby ist sich unsicher, weil sie ja eigentlich einen Freund hat und auf einen Heiratsantrag von ihm wartet. Aber dann entscheidet sie sich natürlich doch für Travis, was allerdings nach dem vielen Hin und Her dann doch sehr abrupt kam. Das ganze wurde sehr langatmig gestaltet. Der Schicksalsschlag, von dem im Klappentext die Rede ist, steht nicht im Mittelpunkt der Handlung, sondern findet erst gegen Ende des Buches statt. Zuerst wusste ich jedoch gar nicht, was denn jetzt überhaupt passiert ist und ich dachte zuerst, ich habe etwas überlesen. Nach einer gefühlten Ewigkeit wird man dann aber doch noch aufgeklärt, was denn jetzt Travis' "härteste Prüfung" ist. Diese Stelle habe ich als langatmigste empfunden, aber so auf den letzten 20 Seiten war ich dann noch ein bisschen gerührt und mir ist eine kleine Träne aus dem Auge gerollt. Aber alles in allem hat mir dieses Buch nicht so gut gefallen, da bin ich wirklich bessere Romane von Nicholas Sparks gewohnt.

Bewertung

3/5 Punkten

2 Kommentare

  1. Schöne Rezi, auch wenn´s ja leider nicht so gut war:( <3
    ( Kleine Anmerkung nebenbei...)
    Du hast momentan so viel Glück in Gewinnspielen,ich kann mich noch genau erinnern wo du meintest, "ich gewinne eh nichts" :D Freu mich für dich!! <3<3
    Und auf die Rezis freu ich mich:D
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, danke :D
      Meine Mama meinte auch schon, ich soll ihr demnächst mal einen Lottoschein ausfüllen :D
      LG

      Löschen